Sperrmüll

Haben Sie aufgeräumt oder einen Umzug geplant?
Bei solchen Aktionen bleibt oft "Sperriges" übrig.

Gebrauchte und funktionstüchtige Gegenstände können z.B. in Karitativen Einrichtungen noch Verwendung finden - dies reduziert die Abfallmenge und hilft Entsorgungskosten zu sparen.
Nicht mehr Gebrauchsfähiges entsorgen wir für Sie über den Sperrmüll.

 

Hinweise zur Sperrmüllentsorgung

Die Abholung

Wir holen Ihr Sperrgut mit dem Müllwagen zur Entsorgung ab und bringen mit dem LKW Ihre Metalle, Elektrogeräte ( z.B. Waschmaschine) auf den richtigen Verwertungsweg!

Die Abholung Ihres Sperrmülls erfolgt

  • nur nach vorheriger Terminabsprache,
  • bis 5 m³ Sperrmüll je Abfuhrtermin
  • insgesamt 10 m³ je Haushalt pro Jahr

 

Abholtermine erhalten Sie über unsere Sperrmüllterminvergabe  02161 / 4910-49 oder über unser Online-Formular.

Unser Service

Wir bieten Ihnen zusätzlich einen

  • Express-Service (Je nach Auslastung unserer Fahrzeuge bzw. des Express-Service: Abholung Ihres Sperrmülls am nächsten Werktag oder zum Wunschtermin.)
  • Voll-Service (Abholung Ihres Sperrmülls direkt aus der Wohnung, dem Keller oder der Garage)
  • die häufigsten Fragen und Antworten rund um den Sperrmüll.


Ganzjährige Anlieferungsmöglichkeiten:

 

Was gehört zum Sperrmüll / Was wird nicht mitgenommen?
Detallierte Informationen erhalten Sie hier.