Bio & Grünabfälle

Umwelt schonen leicht gemacht!
Geben Sie Ihre Bioabfälle aus Garten und Küche einfach an die Natur zurück!


Ihre Sortierbereitschaft, die Biotonne und unsere Verwertungsmöglichkeiten
schaffen die Basis für diesen Kreislauf.

Grünabfälle (sortenrein)


Hinweise zur Bioentsorgung


Die Behälter

Wir entleeren Ihre Biotonne 
  • 1 x pro Woche (April - November)
  • alle 14 Tage    (Dezember - März)

Abfuhrtermine für Ihre Straße (inkl. Verschiebungen der Abholung durch Feiertage)

Bei der Entsorgung von Bioabfällen können Sie zwischen zwei unterschiedlichen Größen wählen:

Die An- Um- und Abmeldung von Biotonnen erfolgt durch den Grundstückseigentümer.  mags - Mönchengladbacher Abfall-, Grün- und Straßenbetriebe AöR berät im Einzelfall unter  02161 / 49 10 60 oder via E-Mail an behaelter@gem-mg.de.

Mieter wenden sich bitte an den Grundstückseigentümer.

max. Ausmaße der Biotonnen:
120l (H 99 cm / B 49 cm / T 55 cm)
240l (H 115 cm / B 59 cm / T 74 cm)

Die Biotonne ist bereits in den Abfallgebühren Ihres angemeldeten Restmüllgefäßes enthalten. Für die Nutzung einer Biotonne fallen keine Zusatzkosten an. Bitte beachten Sie: Jede zusätzliche Biotonne ist kostenpflichtig. Pro Gefäß und Jahr werden 65 Euro berechnet.

Alternativ zur Biotonne ist die Eigenkompostierung weiterhin möglich.

Ganzjährige Anlieferungsmöglichkeiten:


Unser Service unter  02161 / 4910-44

  • Reparaturdienst für defekte Biotonnen,
  • Rückgabe und Umtausch von Biotonnen,
  • Jahreszeitliche Tipps rund um Ihre Biotonne.


Was gehört hinein / Was gehört nicht hinein?
Informationen zur richtigen Befüllung